bohrnografie VIII-

Schartenspitz N Wand / Hochschwab
EB: Jo Friedl, Stefan Lieb im Sommer 2005
VIII- (2sl) sonst VII/VII+

bohrnografie03.jpg

story.jpg

 

fotos.jpg

 

topo.jpg

 

wandfoto.jpg

 

Anfahrt: Von Bruck; Kapfenberg weiter durch den Thörlgraben nach Thörl, am Ende des Ortes nach links in den Thörlgraben Richtung Gasthaus Schwabenbartl abbiegen. Parken entweder am gebührenpflichtigen Parkplatz oder etwas weiter oberhalb beim Gasthaus Schwabenbartl (dort ist die Parkgebühr in Form eines Bieres nach der Tour besser angelegt).

Zustieg zur Wand: Vom Gebührenparkplatz Richtung Gh. Schwabenbartl, dann durch kleine Schlucht den markierten Weg Richtung Fölzalm bis über die Waldgrenze (vom Gh. Schwabenbartl gelangt man hierher über anderen markierten Weg, der gleich jenseits einer kleinen Brücke beginnt). An der steilen Westkante der Schartenspitze vorbei und dahinter über steile Wiesen und Geröll am Schluss der Wand entlang zum Einstieg. Die ersten 5 m der Bohrnografie verlaufen gleich wie die klassische Schinko-Nordwand. Details siehe Topo und Wandfoto » .

Abstieg: etwa 60 m über Schrofen (II-III) hinauf zum Gipfel. Auf der anderen Seite (nach Osten) etwa 50 m hinab in die Scharte zwischen Schartenspitze und Kleinem Winkelkogel. Von der Scharte absteigend nach Norden zu einer Abseilstelle. Von hier 2×50 m mit Doppelseil hinab (geht auch abzuklettern, dann II). Zwischen den beiden Abseilstellen kurzes Absteigen. Über Geröll zum Einstieg zurück.

Material: An den Ständen gibt’s jeweils 2 Bolts, zwischendrin jedoch auch recht viele Bolts. Nur ab und zu muss mit kleinen bis mittleren Stoppern und Cams 0.4 bis 2 dazugesichert werden. Doppelseil evtl. wegen Abstieg von Vorteil.

Charakteristik: Recht entspannte weil gut abgesicherte alpine Sportkletterei, die jedoch trotzdem von einer „8- oder 6A0-Tour“ weit entfernt ist. Sprich: ab und zu muss schon vom Bolt weggeklettert werden, aber alles im recht gutmütigen Rahmen. Von der Schwierigkeit ein ganzes Eck leichter als z.B. die Dornenvögel. Alles weitere siehe Topo…