crazy diamond

vom stefan Remember when you were young, you shone like the sun. Shine on you crazy diamond. Now there’s a look in your eyes, like black holes in the sky. Shine on you crazy diamond. shine on you crazy diamond » Geiler Eisfall, den wir (der Gregor und ich) letzten Freitag gegangen sind! Punkt. Ist …

droites nordwand – ginat

vom stefan Pack die Badehose ein – eine Fast-Sommer-Begehung der Ginat an der Droites-Nordwand Seit Monaten schon steht die Ginat an der Droites-Nordwand ziemlich gut da und ich komm nicht hin. Irgendwas macht mir immer einen Strich durch die Rechnung, sei es schlechtes Wetter, Krankheit oder einfach keinen Partner. Aber wie halt schlechte Dinge meist …

Cochamo – Chile

von stefan brunner Neutour am Prophetas im Cochamó Valley “The Prophecy” (7b, 415m) von Gerda Rafetseder und Stefan Brunner Um uns an den Fels in Cochamo zu gewöhnen klettern wir eine nicht ganz 900 Meter lange Route am Cerro La Junta. Da sich die Kletterei schwierig gestaltet und die letzte Seillänge schlichtweg nicht existiert, müssen …

flugmeter-betriebsausflug tiroul

vom stefan hängende gärten, monsterline und merlin Anmerkung: Eigentlich sollte ich den Bericht gar nicht mehr posten, nachdem zwischen zwischen Begehen/Schreiben und Posten fast eine Woche warmes Wetter liegt. Merlin geht wohl kaum mehr, ob Monsterline noch geht ist sehr fraglich aus der Ferne gesehen. Einzig die Hängenden Gärten könnten noch gut gehen. Naja, komplett …

Baubau – Julische Alpen

vom stefan 29.01.2010 Baubau (oder Babau, keine Ahnung wie der genau heißt) steht! Oh ja! Der legendäre Eisfall ist heuer wieder durchgewachsen. Ein richtiges Eismonster ist er: man lasse sich nur mal die Daten auf der Zunge zergehen: 550m (oder 12 Seillängen) bis WI6 (dieses Jahr zwei Seilängen ehrliche WI6+) machen ihn wohl zu einem …

chohiba

vom stefan chohiba – dröhnt besser als das original Naja, eigentlich dröhnt sie gar nicht, die wunderschöne Säulenkombination von Chohiba (4 Sl, WI 6+) an der Alraunewand zwischen Böckstein und Sportgastein im Gasteinertal (auf dem Bild die rechteste durchgehende Eislinie). Wir, also der Gregor und ich, sind sie heute gegangen und sie ist eigentlich in …

feng shui – winklern

von stefan lieb Gestern (also am 10.1., Anmerkung d. Red.) haben wir (der Markus Achleitner und ich) uns den Feng Shui (WI 6+, 100m) nördlich von Winklern im Mölltal vorgeknöpft. Sein Pech, jetzt fehlen ihm halt einige Kubikmeter beschissenes Eis, die nach großräumigen Säuberungsaktionen von uns jetzt am Boden unterhalb des Falls vor sich hin …

…denn sie wissen nicht was sie tun.

Großes Häuselhorn (Berchtesgadener Alpen/Reiteralm) Neutour in der SW-Wand: “…denn sie wissen nicht was sie tun.” VII+/VIII- (Vorschlag), 400m (= 10 Sl) von Stefan Lieb Kein Geschreibe über Materialdiskussionen, den mühsamen Zustieg (oh ja, er ist wirklich lang, vor allem mit Bohrmaschine & Co), das mühsame Auffinden des Abstiegsweges die erste halbe Stunde unterhalb der Wand …

arco-update vol. 3

von stefan lieb Ihr könnt jammmern was Ihr wollt, aber dies ist die letzte Folge der Trilogie. Ist so und bleibt so. Gebrochen werden kanns ja später immer noch. Trotzdem: bitte keine Leserbriefe mehr, auch wenn Ihr noch so verzweifelt seid. In Vol. 3 kommen der Monte Colodri, Rupe Secca und die Mandreawände dran. Monte …