obertauern koppenwand

eispickel und vampir im rechten Bereich

27.12.2010

Sowie letztes Jahr » ein Ausflug zur Koppenwand in Obertauern – leider haben die warmen Temperaturen um Weihnachten dem Aufbau nicht besonders gut getan. Ersten Sl. beim Vampir u Eispickel ziemlich dünn und nass…

Überstiege waren bei uns ungut bis heikel und teilweise rauschte das Bacherl, Ansätze im linken Sektor teilweise stark hinterspült – für uns zumindest ein guter Grund umzudrehen.


linker Sektor

Tendenz: Wenns zusammenfriert und die Fälle nicht zuviel Sonne bekommen, wirds ev. noch besser – Eis gibts im Prinzip genug. Sonne kommt ab ca. 2 Uhr rein. temperaturkurve »