verticale zinödl

Harry genießt die 2. Länge
Gesäuse
Verticale/ Zinödl Nordwestwand 200m/8-
EB.: W. Kerndler und O. Koutny 1992

Gute Tour – vor allem die zweite Schlüssellänge zum Loch hin ist echt gut. Bei uns wars trocken zum Loch hin, (siehe topo) nass sicher auf der unangenehmen Seite. Wenn die Tour nicht immer wieder etwas schmutzig wäre, gäbs 5 Sterne, so nur 4,5 ;). An und für sich gut eingebohrt, wer will könnte zwischendurch sicher den ein oder anderen Keil versenken. Abseilen geht flott und problemlos…

XEIS Auslese »