kolm saigurn

Letztes Wochenende haben wir gemeinsam mit etlichen Eisinterressierten und mittlerweile Eisinfizierten in Kolm Saigurn verbracht. Neben den klassischen Fällen, die alle gut stehen, gibts auch zwei schwierigere Linien, bei denen der Hüttenwirt der Natur auf die Sprünge geholfen hat. der “Rojachergeist” sowie “Licht und Schatten” wurden von Wolfgang Rohrmooser erstbepickelt, wobei “Licht und Schatten” heuer etwas weiter rechts steht als letztes Jahr.
Topos » und Infos » zu den aktuellen Eisverhältnissen unter www.bergwolf.at »

Auf Hermanns Homepage» findet ihr die Infos zum NF-Haus samt zum Webcam, auf der der Hauptfall zu sehen ist.

fotos.jpg flugmeter.jpg

kolm saigur eisklettern_300