strandcafe revisited

fotos david prenner
Um den üblen Herbstnebeln zu entfliehen steuerten wir das Strandcafe » auf der Hohen Wand an. Die hochnebeldepressive Großstadtbewohner waren dann doch erstaunt, dass Dauenjacke wie Tee im Rucksack blieben und es für die kleingriffigeren Routen eigentlich zu heiß war.
Strandcafe-35-1

Seit dem letzten Auftreten meinerseits ist das Gebiet nicht unbedingt überrannt worden, der ein oder andere Griff ist vielleicht nicht ganz so fest, und hier und da hat die verdammte Natur Grifflöcher zurückerobert. Solchen Nichtigkeiten begegnet man am besten mit einem Zahnbürschtel und viel Begeisterung für Linien und Ambiente, allein ist man dort oben sowieso. Die leichteren Touren sind eher keine Perlen – die anderen haben sich allerdings jeden Stern verdient;) Topo » samt Bewertungen ist korrigiert – im großen und Ganzen ist alles gleich geblieben.

Strandcafe-25-1

Strandcafe-42-1

fotos.jpg
topo.jpg
flugmeter.jpg

Strandcafe story»
fotos 06 »


strandcafe hohe wand2