loose rock

von gregor
block Dieser Post hat zwar absolut nichts mit Eisklettern zu tun, da man sich beim Drytoolen aber auch mit Eisgeräten fortbewegt dürfts ja wohl auch hier passen!

Wir waren heute auf der mittleren Falleralm im Maltatal Drytoolen und haben laut Topo die rechteste Tour “Projekt” versucht. Beim Einhängen der Schlingen lockerte sich ein großer Block unter dem Dachüberstieg, beim nochmaligen antesten kippte er nach außen und Blöcke aus dem Dach rutschten nach und blieben grad noch hängen!
Ohne vorheriges Ausräumen der Blöcke von oben sollte die Tour auf keinen Fall mehr geklettert werden!!
Es ist jedoch sehr wahrscheinlich, dass sich das Dach auflösen wird!
Wir waren letzte Woche auch in der Tour und es hatte deutlich mehr Eis, das aus dem besagten Dach herauswuchs, und es hat absolut nichts gewackelt, also nicht täuschen lassen wenns kalt ist!

faller